Typisches salziges Produkt mit mittlerer Reifezeit aus dem Veltlin, hergestellt aus dem frischen Schweinsoberschenkel. Rundliche Form infolge der Zubereitungstechnik.
Nach dem Schneiden wird ein großzügiges Nachschneiden von Fett, Schwarte und Sehnenteilen am Schinken vorgenommen, um das zartere Herzstück des Schinkens herzustellen.
Danach wird der Knochen entfernt und das Einsalzen vorgenommen, und der Schinken wird zum Reifen in die geeigneten Lagerräume gebracht und schließlich in Druckformen gepresst. Es handelt sich um ein Produkt, das für sein Aroma und den geringen Fettanteil sehr geschätzt wird.
Die Reifungsvorgänge sind das Ergebnis von jahrelanger Erfahrung der Wurstfabrik Gianoncelli.
SENSORISCHE EIGENSCHAFTEN

Rosa Farbe, mageres Fleisch, zart,
typischer Geschmack, delikates und leichtes Aroma,
einzigartiger Geschmack.

KOMBINATIONEN

Pur, vorzugsweise mit Roggenbrot oder nach Belieben
nach eigenem Geschmack
• Nach Belieben

TEILSTÜCK - ROHER SCHINKEN
NÄHRWERTE
AUFBEWAHRUNG

• In eingeschweißten Verpackungen bei einer Temperatur zwischen +2 und +4 °C aufbewahren
• Das natürliche Produkt oder im Netz bei <14 °C aufbewahren
• Nach dem Öffnen bei < 8 °C aufbewahren

GEWICHTE UND VERPACKUNGEN
PRODUKT

GANZ
EINGESCHWEISST

HALB
EINGESCHWEISST

GEWICHT

3,50 – 4,00 kg


1,80 – 2,00 kg

VERPACKUNG

Klein 2 ST./Gross 4 ST.


Klein 4 ST./Gross 8 ST.

STANDARDKONFEKTIONIERUNG